Breitbandausbau Hartha

Breitbandausbau Hartha: Vorletzten Ausbaugebiet ist gestartet und weitere Haushalte können an das Glasfasernetz angeschlossen werden.

Ende April wurde die zweite Schaltzentrale, auch genannt MainPop, für das Glasfasernetz in Hartha errichtet. Damit können Mitte bzw. Ende Mai um die 300 Haushalte aus den Ortsteilen Wallbach, Gersdorf, Langenau, Kieselbach und Schönerstädt an das Netz gehen und schnelles Internet über das neue Medium beziehen.

Die Bauarbeiten laufen im vorletzten geförderten Ausbaugebiet in Hartha auf Hochtouren. In den nächsten Monaten werden die Ortsteile Steina und Diedenhain mit Glasfaser ausgebaut.

Aktueller Ausbaubereich - Ausbaugebiete Steina und Diedenhain

Ende April starteten die Bauarbeiten von der Steinaer Straße Richtung Steina und Diedenhain. Sobald diese Abschnitte fertiggestellt sind, werden die Bauarbeiten in den Ortsteilen Steina und Diedenhain fortgesetzt. Die Web + Phone GmbH rechnet damit, dass die Bauarbeiten in den oben genannten Bereichen Ende Juni 2022 beendet werden. Danach setzt sich der letzte geförderte Ausbaubereich Richtung Wendishain und Wallbach fort.

Breitbandausbau Hartha

Breitbandausbau geht auch nach Förderprojekt weiter

Der geförderte Breitbandausbau geht langsam dem Bauende entgegen, trotzdem wird der Glasfaserausbau durch die Web + Phone GmbH weiter durchgeführt. Ab dem Herbst 2022 setzt sich der Glasfaserausbau in der Stadt Hartha privatwirtschaftlich fort.

Dafür ist ein schrittweiser Eigenausbau geplant. Begonnen wird mit den Regionen in der Stadt Hartha und den Ortsteilen mit der höchsten Vertragsdichte. Die Web + Phone GmbH ruft alle Einwohner der Stadt Hartha und den umliegenden Ortsteilen dazu auf, einen Glasfaseranschluss Online abzuschließen, bevor der privatwirtschaftliche Ausbau im Herbst 2022 startet.

Somit kann jeder Einwohner von einem schnellen, stabilen und zukunftssicheren Anschluss zu gleichen Konditionen wie im geförderten Projekt profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Blog Themen

Artikel Teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Beitrag kommentieren

Ihre Meinung ist uns wichtig. Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!