Breitbandausbau Schneeberg News – Der dritte Bauabschnitt startet

Ausbaugebiete Q3 Schneeberg Ankündigung

Breitbandausbau Schneeberg News: In den letzten Monaten ist der geförderte Breitbandausbau in der Stadt Schneeberg sehr gut vorangeschritten. Die ausbauende Firma konnte die Glasfaserarbeiten in den ersten zwei Ausbauquartalen bereits beendet. Anfang September können die Bauarbeiten im dritten Ausbaugebiet aufgenommen werden.

„Wir können schon jetzt in den fertiggestellten Bauabschnitten eine Durchdringungsrate von 70 – 80 % verzeichnen, was bedeutet, dass dieser Anteil der Einwohner aus den ersten zwei Bauabschnitten sich für einen Internettarif bei der Web + Phone GmbH entschieden haben. Eigentlich liegt dieser bei 40 – 50%“, so Martin Flechsig, Geschäftsführer der Web + Phone GmbH. Die Mehrheit der Einwohner in den ersten zwei Bauabschnitten schlossen bei der Firma bereits Verträge für ein schnelles Internet über das neuen Medium ab. Die Baumaßnahmen werden im Bereich der Waldstraße und am Rautenkranz durchgeführt. Dabei werden die Glasfaserarbeiten an zwei Punkten gleichzeitig starten.

Planung der Bauarbeiten im Ausbauquartal Q3 Schneerg OT Lindenau

In der 35 KW starten die Baumaßnahmen im dritten Ausbaugebiet vom geförderten Breitbandausbau in Schneeberg.

Startpunkt 1:

In der Waldstraße im Bereich der Häuserabschnitte 31 – 26 werden die Baumaßnahmen begonnen. Im Anschluss werden die Arbeiten in der Waldstraße 12 bis zur Ecke Waldstraße/ Am Sportplatz 2 in Schneeberg fortgesetzt.

Startpunkt 2:

Am Rautenkranz werden gleichzeitig zum Punkt 1 die Glasfaserarbeiten gestartet.

Sobald die Bauarbeiten an der Ecke Dorfstraße / Am Rautenkranz zusammentreffen, wird eine temporäre Vollsperrung dieses Abschnittes vorgenommen. Die Sperrung wird voraussichtlich im Zeitraum der Herbstferien stattfinden.

 

Wie bekomme ich einen kostenlosen Glasfaseranschluss?

Um den Glasfaseranschluss auf das Grundstück zu verlegen, benötigt die Web + Phone GmbH von den Eigentümern eine Nutzungsvereinbarung. Diese dient ausschließlich dafür, dass die ausbauende Firma Glasfaserarbeiten auf dem Grundstück des Eigentümers vornehmen darf.

Alle wichtigen Fragen und Antworten, Dokumente zum Beantragen eines kostenlosen Glasfaseranschlusses sowie weitere Informationen zum geförderten Bereitbandausbau finden Sie auf der Projektseite vom Breitbandausbau Schneeberg

Erscheinungsdatum: 27.08.2021

Das könnte Sie auch interessieren