Neues aus dem Breitbandausbau Hartha – Stadt erhält Förderungsspritze

Im geförderten Breitbandasusbau gebiet sind nun weitere Haushalte von der Förderung betroffen.

Seitdem der Spatenstich für den geförderten Breitbandausbau in Hartha gesetzt wurde, sind nun schon 6 Monate vergangen. Das sorgte bei den Einwohnern in der Stadt Hartha für Aufregung im positiven sowie auch im negativen Sinne.

Viele freuten sich, dass ihr Gebäude an das Glasfasernetz angeschlossen wird. Doch das Recht galt nicht für alle. Viele haben in den letzten Monaten ihr Unverständnis ausgedrückt. Warum bekommt der Nachbar von nebenan den Glasfaser anschluss verlegt und ich nicht? Wieso werden nur Teile des Fußweges aufgerissen? Der Grund lag darin, dass bisher bei der Förderung diejenigen Grundstücke nicht berücksichtigt wurden, bei denen bereits eine Datengeschwindigkeit von über 30 Mbit/s anliegen oder der Ausbau bereits durch einen anderen Anbieter geplant ist. Das ist nun hinfällig.

Der geförderte Breitbandausbau in Hartha wird auf weitere Haushalte erweitert

Bürgermeister Ronald Kunze und Martin Flechsig, Geschäftsführer der Web + Phone GmbH, konnten nun freudig verkündeten, dass zu den bereits rund 640 Gebäuden nun noch einmal 350 Gebäude dazu kommen. Der Fördermittelgeber des Bundes, die anteneKom Berlin haben der Stadt Hartha und der Web + Phone GmbH mitgeteilt, dass das Glasfaserkabel in Hartha nun durchgängig an jedes Haus verlegt werden kann.

Statt 1200 können nun 2500 Haushalte mit Glasfaser angeschlossen werden. Das bedeutet, dass jeder die Möglichkeit erhält einen kostenlosen Glasfaseranschluss zu bekommen, solang er
sich in einer Straße befindet, die von dem geförderten Breit- bandausbau betroffen ist. Wie die Web + Phone berichtet, haben sich in den ersten 3 Ausbaugebieten bereits jetzt schon ca. 65% der Einwohner für einen Glasfaseranschluss entschieden.

Welche Haushalte sind von der Förderung betroffen?

Unter www.wp-traffic.de/breitbandausbau-hartha können Sie sich die Ausbaugebiete anschauen und eine Verfügbarkeitsprüfung ihrer Adresse durchführen. Möchten Sie mehr über den geförderten Breitbandausbau in Hartha erfahren und wie es danach weitergeht? Dann steht Ihnen der regionale Vertriebsmitarbeiter der Web + Phone GmbH Steve Heinze für ein kostenloses und persönliches Beratungsgespräch unter 0176.84735154 zur Verfügung.

Erscheinungsdatum: 05.03.2021

Das könnte Sie auch interessieren